Widerrufsbelehrung

Zustandekommen des Vertrages

Indem der Kunde per Internet, E-Mail oder Telefon das Wiener Kinderwagenwanderbuch bestellt, gibt er ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail.


Lieferung, Versandkosten

Der Kunde übernimmt die bei der Bestellung angeführten Portokosten für die Lieferung.
Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er die Kosten für die Rücksendung des Buches zu tragen.

Bezahlung und Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.
Das Buch ist im Vorhinein zu bezahlen. Sobald das Geld auf dem Konto eingelangt ist, erfolgt umgehend der Versand.

Widerrufsrecht

Der Kunde kann grundsätzlich binnen sieben Werktagen von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag zurücktreten oder eine im Fernabsatz abgegebene Vertragserklärung widerrufen, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt. Die Frist beginnt mit dem Tag des Eingangs des Kaufgegenstandes beim Kunden zu laufen.
Der Kunde hat im Fall des Rücktritts die empfangenen Leistungen unverzüglich zurückzustellen um dem Unternehmer ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Werts der Leistung, zu zahlen; die Übernahme der Leistungen in die Gewahrsame des Verbrauchers ist für sich allein nicht als Wertminderung anzusehen. Ein Rückbehaltungsrecht steht dem Kunden nicht zu. Weiters hat der Kunde die unmittelbaren Kosten der Rücksendung des Kaufgegenstandes zu tragen.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Wien.